Ziel ist es Menschen auf dem Weg zur Beibehaltung eines selbstbestimmten, mobilen Lebens zu unterstützen

Die CDA Rheinland -Pfalz spricht sich für die flächendeckende Einführung von Bürgerbussen in den Kommunen von Rheinland-Pfalz aus.

Bürgerbusse existieren bereits in rd. 70 Kommunen in Rheinland-Pfalz. Sie sind eine wichtige Infrastruktureinrichtung zum Wohle insbesondere unserer älteren Mitbürger sowie von Bürgern, die auf Unterstützung angewiesen sind. Ziel ist es Menschen auf dem Weg zur Beibehaltung eines selbstbestimmten, mobilen Lebens zu unterstützen. Wir wissen, dass diese notwendige Nahmobilität weder durch den öffentlichen Nahverkehr, noch durch Taxis, Mitafahrerbank oder ähnliches effektiv abgedeckt werden kann. Der Fahrdienst wird durch Ehrenamtliche vor Ort organisiert und durchgeführt. Die Fahrten sind für die Fahrtgäste kostenlos. Gedacht sind diese Fahrten überwiegend für Einkaufsfahrten, aber auch Arztbesuche, Besuche von Veranstaltungen, Friseure u.ä. Es gibt unzählige Möglichkeiten der Unterstützung der Betroffenen. Das Abgebot ermöglicht es auch, gemeinsam amöffentlichen Leben teilzunehmen und so Gemeinschaft neu zu erleben.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag