Die Südwestkonferenz der CDU-Sozialausschüsse tagt am kommenden Wochenende in Saar-ouis-Roden

Die Südwestkonferenz der CDU-Sozialausschüsse tagt am kommenden Wochenende in Saarlouis-Roden. Die Vertreter der Landesverbände aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland kommen zur alle acht Jahre im Saarland stattfindenden Tagung zusammen. „Es geht um die Vorbereitung der CDA-Positionen für das neue Grundsatzprogramm der CDU Deutschlands sowie um die inhaltliche Kursbestimmung der nächsten Monate“, erklärt der CDA-Landesvorsitzende und Landtagsabgeordnete Marc Speicher MdL. Die Delegierten werden die „Saarlouiser Erklärung“ verabschieden. Darin sollen die inhaltlichen Forderungen, insbesondere für ein starkes Industrieland sowie die Verbesserung der staatlichen Förderung der Eigentums- und Vermögensbildung und Mitarbeiterbeteiligung beschlossen werden. Gast der Konferenz ist u. a. der Bundesminister für Wirtschaft und Energie und CDA-Mitglied Peter Altmaier MdB.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag